Seniorenfussball Herren

Für die Saison 2020/2021 sind bei der SG Maifeld drei Senioren-Herren-Mannschaften zum Spielbetrieb gemeldet:

SG Maifeld I:

Mit großem Interesse und Spannung wird die Saison 2020/2021 erwartet. Lars Lauber und Jürgen Castor konnten bereits in Ihrem ersten Trainerjahr eine Duftmarke setzen. (Fast) Kein einziges Spiel, in welchem kein Tor geschossen wurde. Mit einem überragenden Torverhältnis von 97 : 27 und dem uneinholbaren Torschützenkönig Jan Tullius (53 Tore !) wollte man in der Relegation zum Aufstieg in die höchste Kreisklasse den Lohn für die Arbeit der Saison enstreichen. Aber auf der Zielgeraden wurde man jäh gestoppt: Mit 0:1 verlor man die entscheidende Partie gegen Inter Sinzig auf eigenem Platz.

Mit umso größeren Elan begann man die Saison 2019/2020. Von Beginn an führten die SG Maifeld I die Tabellenspitze an. Mit CORONA hat da niemand gerechnet. Im März 2020 wurde dann der Spielbetrieb eingestellt und die Suche des Verbandes für eine tragbare Lösung des bevorstehenden Abbruchs der Saison begann.

Sportlich hat man die Tabellenspitze bis zur Einstellung des Spielbetriebes behauptet. Als dann auch noch die Entscheidung fiel den Aufstieg in die höchste Kreisklasse geschafft zu haben, war die Freude groß. Dennoch hätte man gerne die Saison zu Ende gespielt, um den Aufstieg auch in einem sportlichen Saisonende bestätigt zu wissen.

Die 2. Mannschaft wetteiferte in der C-Klasse. Simon Mayer stellte sich gemeinsam mit Wolfgang Otto als "Glücksgriff" für den SG-Vorstand heraus. Beide schafften es die Truppe "bei Laune" zu halten und erfuhren auch die sportliche Unterstützung durch die erste Mannschaft.

Identisch zur SG I stand man im März 2020 auch an der Tabellenspitze, sodaß mit einem Doppelschlag beide Seniorenmannschaften in die nächsthöhere Klasse aufsteigen durften.

Ziel ist es weiterhin eine Reservemannschaft am Spielbetrieb teilhaben zu lassen, um junge oder verletzte Spieler aufzubauen. Die "Zwote" wird gemeinsam durch die Reservespieler des VFB´s und des MSV´s gebildet. Hinzustoßen werden die Spieler der letztjährigen A-Jugend.

Trainiert wird die "Zwote" auch in der kommenden Saison durch Simon Mayer, als Betreuer steht ihm Wolfgang Otto zur Verfügung. Das Trainer/Betreuer-Team wird darüber hinaus durch Timur Dschuasbaev verstärkt.

Die SG Maifeld zerrt in den vergangenen Jahren stark aus dem eigenen Nachwuchsbereich. Viele junge Spieler ergänzen den Seniorenspielbetrieb. Doch langsam wird es für zwei Mannschaften zu viel! Daher entschloss sich der SG-Vorstand zur Saison 2020/2021 die Meldung einer 3. Mannschaft zu wagen. Ob es gelingt diese Mannschaft durch die Saison zu bringen wird sich zeigen, deshalb bleiben wir an dieser Stelle mal "vorsichtig optimistisch."

Anstosszeiten der Heimspiele:

Die SG Maifeld I trägt ihre Heimspiele Freitags um 19:45 Uhr, die 2. Mannschaft Samstags um 18:00 Uhr aus.

Zum Saisonbeginn wird die SG Maifeld I auf dem Rasenplatz im Maifeldstadion Polch trainieren und spielen. Mit Beginn der nasskalten Jahreszeit Ende Oktober/Anfang November wird der Wechsel auf den Kunstrasenplatz nach Mertloch wetterabhängig erfolgen müssen.

Die SG Maifeld II wird die Saison umgekehrt agieren und zunächst auf dem Kunstrasenplatz in Mertloch starten, um im Frühjahr 2021 ins Maifeldstadion nach Polch zu wechseln.

Die SG Maifeld III spielt ganzjährig in Mertloch, Anstoss der Heimspiele wird Sonntags um 13:30 Uhr sein.